Sonntag, 12. Mai 2013

Aus der Rubrik Zauberstäbe: Der Ladyfinger Vibrator

Meinen ersten Post widme ich dem weißen Ladyfinger, dem garantiert günstigsten Vibrator auf dem Markt: Für sensationelle 0,00€ gibt es ihn bei Eis.de


Der Feentest


"Ganz schön klein", dachte ich. 13 cm hören sich länger an, als sie sind. Die 2,5 cm Durchmesser sind okay.
Die Farbe ist nicht so Zahnpastaweiß wie man angesichts der Bilder denken könnte. Es ist eher ein altbackenes Nikotinweiß. Er ist ja aber auch erhältlich in anderen Farben. Äußerlich ist der Vibrator insgesamt immerhin in Ordnung.

Batterien werden nicht mitgeliefert, doch mit  einer hauhaltsüblichen AA-Batterie ist dieses Problemchen schnell gelöst.

Ich bewerte diesen Vibrator vor dem Hintergrund, dass er nichts kostet. Dafür kann er nämlich eine ganze Menge!
Die Vibrationsstärke lässt sich leider nicht regeln, entweder an oder aus! Doch dafür vibriert er wirklich stark, manchmal jedoch beeinträchtigt von kleinen Wackelkontakten.
Er hat eine sehr glatte Oberfläche mit super Gleiteigenschaft und lässt sich einfach reinigen.
Die Rillen am unteren Bereich sollen für einen besseren Halt in der Hand sorgen, doch das ist, vor allem wenn man zusätzlich Gleitgel verwendet, vergebens.
Der Ladyfinger läuft oben spitz zu und eignet sich somit hervorragend für klitorale Stimulation. Natürlich ist er auch super für alle anderen Regionen..

Neulinge, die noch nicht wissen, ob sie am Sex mit Toys Spaß haben, können hiermit garantiert nichts falsch machen! Der nächste Vibrator erfüllt dann mit mehr Schnick-Schnack auch mehr Wünsche und kostet dann auch etwas mehr!
Spielzeug-Experten, die schon ein ganzes Arsenal im Nachtschrank haben, können angesichts des Preises zwar auch nichts falsch machen, werden aber nicht begeistert sein.

Erhältlich bei Amazon oder Eis.de.

     Feenfazit


  • Der Preis ist unschlagbar! Am besten gleich hier bestellen!
  • Die glatte Oberfläche und die spitz zulaufende Form garantieren eine Menge Spaß!
  • Mehr als ein Einsteigermodell ist es nicht. Ist man erst einmal auf den Geschmack gekommen, macht dieser Vibrator auf Dauer nicht glücklich.


Alles in allem: Recht zauberhaft!

- eure Schlafzimmerfee


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen